Training


Axalta ist führend bei der Festlegung höchster Ausbildungsstandards. In unseren 59 hochmodernen Schulungszentren in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika können sich Lackierer über die neuesten Lackiertechniken und -ausrüstungen auf dem Laufenden halten.

Betreiber von Karosseriebetrieben wissen jedoch, dass Schulungen für Lackierer Ausfallzeiten im Karosseriebetrieb und teure Reisen bedeuten können. Deshalb hat Axalta seine E-Learning-Plattformen für Cromax, Spies Hecker und Standox entwickelt.

Diese sollen dazu beitragen, die Produktivität der Lackierer zu maximieren und die Ausfallzeiten im Karosseriebetrieb zu verringern. Sie bieten das notwendige theoretische Know-how im Bereich der Autoreparaturlackierung mithilfe von unterhaltsamen, dynamischen und interaktiven Online-Paketen, auf die jederzeit zugegriffen werden kann. Sie geben Karosseriebetrieben die Flexibilität, Lackierer kostengünstig in der Werkstatt und in ihrem eigenen Tempo auszubilden. Darüber hinaus können Betreiber von Karosseriebetrieben die Schulungen entsprechend der Arbeitsbelastung planen und Ressourcen für optimalen Durchsatz und optimale Produktivität bereitstellen.

Diese sollen dazu beitragen, die Produktivität der Lackierer zu maximieren und die Ausfallzeiten im Karosseriebetrieb zu verringern. Sie bieten das notwendige theoretische Know-how im Bereich der Autoreparaturlackierung mithilfe von unterhaltsamen, dynamischen und interaktiven Online-Paketen, auf die jederzeit zugegriffen werden kann. Sie geben Karosseriebetrieben die Flexibilität, Lackierer kostengünstig in der Werkstatt und in ihrem eigenen Tempo auszubilden. Darüber hinaus können Betreiber von Karosseriebetrieben die Schulungen entsprechend der Arbeitsbelastung planen und Ressourcen für optimalen Durchsatz und optimale Produktivität bereitstellen.

Teilnehmer müssen ein Ergebnis von 80 Prozent oder mehr erreichen, um sich als e-zertifizierter Lackierer zu qualifizieren. Anschließend werden sie zu einer praktischen Bewertung ihrer Fähigkeiten eingeladen, bei deren Bestehen sie als vollständig zertifizierter Lackierer qualifiziert werden. Unsere erfahrenen Techniker sind auch in von unseren Marken bereitgestellten Onlinevideos verfügbar, die sich mit den alltäglichen Reparaturlackiermethoden befassen und den korrekten Einsatz unserer Lackprodukte und Auftragsprozesse veranschaulichen. Die Videos folgen keinem Skript – von der Farbmessung auf dem Trägermaterial bis zur Einstellung der Sprühpistole wird alles so dargestellt, wie es geschieht. Dies macht sie zu einer authentischen und unschätzbaren Ressource für Lackierer. Wir bieten auch wichtige Richtlinien für den Reparaturlackprozess bei automobilen Erstausrüstern, damit Karosseriebetriebe Reparaturen nach den von den Erstausrüstern geforderten Standards durchführen können.

 

How-to Videos der Marken.