Pressekontakt


Axalta Coating Systems GmbH
Uferstrasse 90
4057 Basel
Switzerland

Indaba
Margarete Merkle/Philippa Watts

Axalta kündigt Übernahme von U-POL an

GLEN MILLS, PENNSYLVANIA, USA – 20. September 2021 – Axalta Coating Systems (NYSE: AXTA), ein weltweit führender Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, gab heute bekannt, dass das Unternehmen die zuvor angekündigte Übernahme von U-POL Holdings Limited („U-POL“) erfolgreich abgeschlossen hat. Die Akquisition von U-POL, einem führenden Hersteller von Lacken, Schutzlackierungen und Zubehör für den Autoreparaturlackbereich, stärkt die globale Führungsposition von Axalta auf dem Reparaturlackmarkt und unterstützt die weit gefasste Wachstumsstrategie des Unternehmens.

„Die Übernahme von U-POL ist ein weiterer Schritt in Axaltas Wachstumsstrategie. Sie stärkt unsere globale Führungsposition auf dem Reparaturlackmarkt“, betont Axaltas CEO Robert Bryant. „Das Team, die Branchenkompetenz und die Arbeitsabläufe von U-POL ergänzen unsere Kompetenzen und bieten eine starke Plattform für zukünftiges Wachstum. Wir arbeiten daran, die Integration von U-POL so reibungslos wie möglich zu gestalten ohne dass gewohnt hohe Niveau an Dienstleistungen für unsere Kunden zu beeinträchtigen. Ich heisse unsere neuesten Teammitglieder in der Axalta Familie herzlich willkommen und freue mich auf all das, was wir gemeinsam erreichen können.“

U-POLs Portfolio an hochwertigen Produkten und Zubehör für die Autolackreparatur umfasst Füller, Lacke, Aerosole, Klebstoffe und lackverwandte Produkte sowie Schutzlackierungen für den Automotive Aftermarket. Die Erweiterung des Angebots um diese Produkte wird den adressierbaren Markt von Axalta auf das wichtige und wachsende Mainstream- und Economy-Segment der Reparaturlackierung ausweiten. Axalta wird das Produktwachstum von U-POLs Produktportfolio durch einen erweiterten Marktzugang über bestehende Vertriebskanäle beschleunigen. Gleichzeitig werden die Vertriebskanäle von U-POL genutzt, um die Reichweite von Axaltas Reparaturlack-Portfolio auf neue Kunden auszudehnen.

Über Axalta

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Lackindustrie, das seinen Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lackanwendungen bietet. Für einen Anwendungsbereich, der von Pkws und Nutzfahrzeugen (Erst- und Reparaturlackierung) bis hin zu Elektromotoren, Gebäudefassaden und anderen industriellen Anwendungen reicht, sind unsere Lacke darauf ausgelegt, Korrosion zu verhindern, Produktivität zu erhöhen und Haltbarkeit zu verlängern. Mit mehr als 150 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie setzt das globale Team von Axalta die Tradition fort, unseren 100.000 Kunden in 130 Ländern einen von Tag zu Tag besseren Service mit ausgezeichneten Lacken, Anwendungssystemen und Technologien zu bieten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite axalta.ch oder folgen Sie uns auf Twitter unter @Axalta.

Hinweis betreffend zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemitteilung kann gewisse zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 in Bezug auf Axalta und seine Tochtergesellschaften enthalten, einschließlich Aussagen zu den erwarteten Vorteilen der Übernahme von U-POL durch Axalta.  Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen der Unternehmensleitung sowie auf Einschätzungen und Annahmen der Unternehmensleitung, die, obwohl sie sie als realistisch einschätzt, von Natur aus ungewiss sind. Diese Aussagen können mit Risiken und Unsicherheiten verbunden sein. Dazu gehören unter anderem die Auswirkungen von COVID-19 sowie Axaltas Fähigkeit, den erwarteten Nutzen der Transaktion zu erzielen. Axalta ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Gründe zu aktualisieren oder zu revidieren.

Axalta CEO: Robert Bryant

Robert Bryant