Axalta gewinnt Auszeichnung auf der ELROMA 2017 in Indien


Basel, Schweiz – 7. November 2017 – Der Energy Solutions Geschäftsbereich von Axalta Coating Systems (NYSE: AXTA), ein weltweit führenden Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, hat auf der diesjährigen ELROMA - International Conference on Electrical Rotating Machines and Drives (Internationale Konferenz für rotierende elektrische Maschinen und Antriebe) in Indien eine Auszeichnung in der Kategorie Materialentwicklung und -anwendungen gewonnen. Die 9. Konferenz für rotierende und elektrische Maschinen und Antriebe fand dieses Jahr vom 14. bis 15. September 2017 im indischen Mumbai statt. Sie wird alle drei Jahre von der Rotating Machines Abteilung der indischen Branchenvereinigung Indian Electrical and Electronics Manufacturer's Association (IEEMA) organisiert.

Das Leitthema der diesjährigen Konferenz, die in sechs Sitzungen mit bis zu sieben Fachvorträgen aufgeteilt war, lautete „Neue Technologien in elektrischen rotierenden Maschinen und Antrieben". Alexander Neumann, Project Leader für den Axalta Geschäftsbereich Energy Solutions in der EMEA-Region, hielt in der Kategorie Neue Materialentwicklungen und -anwendungen einen Vortrag mit dem Titel „Emissionsarmes ungesättigtes Polyesterimidharz für Mittel- und Hochspannungsanwendungen“.

„Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass unser Vortrag nicht nur als Bester in seiner Kategorie gewählt wurde, sondern dass er auch bei den Teilnehmern und führenden Beratern aus der Elektroisoliermaterialbranche auf so  großes Interesse gestoßen ist“, sagt Vivek Shitole, Axalta Business Manager India für Energy Solutions. „Indien ist ein sehr wichtiger Markt für Axalta. Die Anerkennung durch solch eine angesehene Vereinigung ist eine hervorragende Gelegenheit, unsere Kompetenz hervorzuheben und unser Profil bei potenziellen Kunden in diesem Sektor zu schärfen.“

Die preisgekrönte Facharbeit von Energy Solutions wird im IEEMA Journal veröffentlicht. „Die IEEMA ist das führende Sprachrohr für die gesamte indische Elektroindustrie“, erklärt Shitole. „Ihre Mitglieder stellen Transformatoren, Stromerzeugungs- und Stromverteilungsausrüstung, rotierende Maschinen, Generatoren und Schaltanlagen her. Zu den Mitgliedern gehören ebenfalls Hersteller von Masten, Stromleitern, Lackdrähten, Kondensatoren, Kabeln, Isolatoren, Energiemessgeräten und Überspannungsableitern. Das macht die ELROMA zu einer enorm wichtigen Plattform für lokale und globale Hersteller. So können sie Kontakte knüpfen und mit wesentlichen Entwicklungen in der Branche Schritt halten. Darüber hinaus dient sie uns als Forum, um unsere Kunden über technische Fortschritte bei Axalta Energy Solutions zu informieren.“

An der Konferenz nahmen in diesem Jahr 400 Delegierte von indischen und internationalen Unternehmen der Branche teil.

Weitere Informationen zum Axalta Geschäftsbereich Energy Solutions finden Sie auf www.electricalinsulation.com.

Über Axalta Coating Systems

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Lacke spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lösungen. Unsere Lacke beugen Korrosion vor, erhöhen die Produktivität und sorgen für eine längere Lebensdauer der lackierten Materialien. Und das für einen Anwendungsbereich, der von Pkws und Nutzfahrzeugen (Erst- und Reparaturlackierung) bis hin zu Elektromotoren, Gebäuden und Pipelines reicht. Mit mehr als 150 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie setzen 13.300 Mitarbeiter von Axalta die Tradition fort, unseren 100.000 Kunden in 130 Ländern täglich einen ständig verbesserten Service zu bieten. Wir stehen für exzellente Lacke, Anwendungssysteme und Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.axalta.de oder folgen Sie uns auf Twitter unter @Axalta und auf LinkedIn.