Axalta und TAU Industrial Robotics werfen ein neues Licht auf den Aushärtungsprozess

Echtzeit-Daten und Kontrolle für das Beschichtungsverfahren von Elektroband für Elektromaschinen im Bereich Elektromobilität und erneuerbare Energien


Basel, Schweiz – 11. April 2019 – Anwender der Voltatex® Isoliermaterialien von Axalta, einem führenden, weltweiten Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, haben nun exklusiven Zugang zu LILIT®, dem neu entwickelten Light In-Line Insulation Test (Licht-Inline-Isoliertest), der die Gleichmäßigkeit des Aushärtungsprozesses von Beschichtungen kontrolliert und dokumentiert.

LILIT ist ein Produkt des italienischen Technologieunternehmens TAU Industrial Robotics. Es bietet eine zuverlässige und präzise Prüfmethodik für funktionelle Polymere, zu denen auch in Beschichtungen verwendete Kunstharze gehören. Mit der Prüfung wird sichergestellt, dass die Beschichtungen den optimalen Polymerisationsgrad aufweisen und somit ihr Qualitätspotential voll ausschöpfen. Hochleistungsmaschinen wie Elektromotoren benötigen während des Herstellungsverfahrens eine präzise und umfassende Qualitätskontrolle, um ein optimales Aushärten des Isoliermaterials zu gewährleisten.

Dies gilt besonders für moderne Verbundwerkstoff-Technologien einschließlich der Backlackverfahren, die bei der Produktion von Elektromotoren für den Bereich Elektromobilität eingesetzt werden. Um den hohen Anforderungen an Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit gerecht zu werden, erfordern derartige Prozesse die höchste Stufe an Qualitätskontrollen.

Vor der Entwicklung von LILIT konnten Polymerisationsverfahren nicht ausreichend überwacht und dokumentiert werden. Eine kontaktlose, zerstörungsfreie Inline-Prüfungsmethode für den Bandbeschichtungsprozess, der beim Elektroblechlackverfahren standardmäßig angewandt wird, war bislang technisch nicht möglich.

Christoph Lomoschitz, Global Product Manager bei Axalta für den Geschäftsbereich Energy Solutions, erklärt: „Wir können nun auf die langwierigen Qualitätskontrollen zu Beginn und am Ende des Bandbeschichtungsverfahrens verzichten. Aufgrund von lokal auftretenden Schwankungen der Trocknungsbedingungen über das gesamte beschichtete Band hinweg lieferten diese Kontrollen nur unzureichende Informationen bezüglich des Polymerisationsgrads. Indem wir unseren Kunden nun Zugang zur LILIT-Technologie von TAU bieten, werden nicht nur die Qualitätskontrollen besser und effizienter, sondern wir tragen auch zur Steigerung des Genauigkeitsgrads des Verfahrens sowie der Elektrobandqualität selbst bei.“

Filippo Veglia, Chief Commercial Officer bei TAU Industrial Robotics, fügt hinzu: „Wir wollen für eine höhere Leistung, eine verbesserte Nachhaltigkeit sowie für aussagekräftige Daten im Zusammenhang mit den Kernfunktionen von Elektromobilität und erneuerbaren Energien sorgen. Wir freuen uns, der Elektrobandindustrie zusammen mit Axalta eine kontaktlose Echtzeit- und Inline-Qualitätskontrolle für Aushärtungsverfahren zur Verfügung zu stellen.“

Axalta präsentiert die gesamte Energy Solutions Produktpalette auf der Coil Winding, Insulation and Electrical Manufacturing Exhibition (CWIEME; Fachmesse für Spulenwicklung, Isolierung und Elektrofertigung) in Berlin, Deutschland, vom 21. bis 23. Mai 2019 am Stand A19 in Halle 3.2. Besucher haben dort die Möglichkeit, eine Vorführung der neuen LILIT-Technologie zu sehen und Fragen direkt mit TAU zu erörtern.

Weitere Informationen über Axaltas Energy Solutions Produktangebot finden Sie unter www.electricalinsulation.com.

Weitere Informationen zu TAU Industrial Robotics finden Sie unter www.tauindustrialrobotics.com.

Über TAU Industrial Robotics

TAU bietet einzigartige Leistungsfähigkeit, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit bei Elektromotoren. Spezialisiert auf Anwendungen für die Elektromobilitäts-, Automobil- und Energieindustrie sowie die Landwirtschaft macht TAU Beschichtungen langlebiger, widerstandsfähiger und leichter. Das Unternehmen optimiert grundlegende Produktionsprozesse, um sie umweltfreundlicher zu gestalten und verbindet künstliche Intelligenz mit einer sicheren und einfachen Bedienung. Darüber hinaus entwickelt TAU innovative Technologien in den Bereichen Elektrifizierung und intelligente Sensoren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website tauindustrialrobotics.com oder folgen Sie uns auf Twitter und auf LinkedIn.

Über Axalta

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Lacke spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lösungen. Unsere Lacke beugen Korrosion vor, erhöhen die Produktivität und sorgen für eine längere Lebensdauer der lackierten Materialien. Und das für einen Anwendungsbereich, der von Pkws und Nutzfahrzeugen (Erst- und Reparaturlackierung) bis hin zu Elektromotoren, Gebäuden und Pipelines reicht. Mit mehr als 150 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie setzen 14.000 Mitarbeiter von Axalta die Tradition fort, unseren 100.000 Kunden in 130 Ländern täglich einen ständig verbesserten Service zu bieten. Wir stehen für exzellente Lacke, Anwendungssysteme und Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.axalta.de oder folgen Sie uns auf Twitter unter @Axalta und auf LinkedIn.