Kontakt


Axalta Coating Systems GmbH
Uferstrasse 90
4057 Basel
Schweiz

DA Public Relations Ltd
Chantal Bachelier-Moore

Axalta erhält zwei Edison Awards für zukunftsweisende Innovationen

Acquire™ Quantum EFX und Voltaprem 5000 von Axalta in der Kategorie Werkstoffwissenschaft und Technik ausgezeichnet


Philadelphia, Pennsylvania, USA – 17. April 2019 – Axalta (NYSE: AXTA), ein führender, weltweiter Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, hat bei einer Zeremonie in New York am 4. April 2019 zwei Edison Best New Product Awards™ erhalten. Mit den Preisen werden Produkte ausgezeichnet, die herausragende Leistungen in den Bereichen technologische Innovation, neue Produkt- und Dienstleistungsentwicklung, Marketing sowie humanzentrierte Gestaltung aufweisen. In der Kategorie Werkstoffwissenschaft und Technik gewann Axaltas Acquire™ Quantum EFX Bronze und Voltaprem 5000 Silber.

„Axalta entwickelt kontinuierlich innovative Neuerungen, um unseren Kunden höchst effiziente und anwenderfreundliche Produkte bieten zu können,“ erklärt Barry Snyder, Senior Vice President und Chief Technology Officer bei Axalta. „Axalta ist ein äußerst innovationsorientiertes Unternehmen. Wir investieren jedes Jahr vier Prozent des Umsatzes in die Entwicklung neuer Produkte und Technologien. Acquire™ Quantum EFX und Voltaprem 5000 sind kreative Lösungen für mehr Produktivität und Nachhaltigkeit. Wir sind sehr stolz darauf, die Edison Awards erhalten zu haben.“

Axalta digitalisiert mit seinem Farbtonsuchsystem und dem Acquire™ Quantum EFX Farbtonmessgerät die Arbeit in Karosserie- und Lackierfachbetrieben und erhöht so die Farbtongenauigkeit, da subjektive optische Bewertungen gänzlich wegfallen. Das innovative Produkt ist das erste Gerät seiner Art, das gleichzeitig den Farbton sowie den Effekt im Lack ausmisst. Dadurch wird eine hochwertige Nachahmung des Farbtons und Erscheinungsbilds der Originallackierung des Automobilherstellers auf Fahrzeugen möglich. Das System kombiniert die neue Farbtonmesstechnologie mit einem leichten und schnellen Gerät für eine rasche und präzise Farbtonfindung und einen höheren Fahrzeugdurchsatz beim Kunden.

In der EMEA-Region ist das hochmoderne Farbtonmessgerät über jede der drei globalen Premium-Reparaturlackmarken von Axalta unter folgenden Markennamen erhältlich: ChromaVision Pro Mini von Cromax®, ColorDialog Phoenix von Spies Hecker und Genius iQ von Standox.

Das von Axalta neu auf dem Markt eingeführte Voltaprem 5000, ein umweltschonendes Tränkharz für Hochspannungsanlagen, weist eine schnellere Verarbeitungszeit und einen niedrigeren Energieaufwand auf. Dies ermöglicht eine bessere Abdeckung und  macht die Applikation effizienter und produktiver. Axaltas bahnbrechende neue Entwicklung senkt die Verarbeitungstemperatur um 20 Grad und verkürzt die Verarbeitungs- bzw. Aushärtezeit um 20 Prozent. Darüber hinaus besteht Voltaprem 5000 zu 25 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen und ist dadurch ganz klar zukunftsweisend auf dem Gebiet der Tränkharze für Hochspannungsmotoren.

Die jährlich stattfindenden Edison Best New Product Awards™ zeichnen weltweit herausragende Leistungen in den Bereichen neue Produkt- und Dienstentwicklung, Marketing, humanzentrierte Gestaltung und Innovation aus. Die Gewinner dieser Auszeichnungen stehen für  bahnbrechende Produkte und Dienstleistungen und für Spitzenleistungen im Bereich Innovation sowie Innovationsführerschaft mit Hinblick auf die folgenden vier Kriterien: Concept, Value, Delivery und Impact (Konzept, Wert, Umsetzung/Lieferung und Auswirkung).

Weitere Informationen zu Axalta finden Sie unter www.axalta.at.

Über Axalta

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Lacke spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lösungen. Unsere Lacke beugen Korrosion vor, erhöhen die Produktivität und sorgen für eine längere Lebensdauer der lackierten Materialien. Und das für einen Anwendungsbereich, der von Pkws und Nutzfahrzeugen (Erst- und Reparaturlackierung) bis hin zu Elektromotoren, Gebäuden und Pipelines reicht. Mit mehr als 150 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie setzen 14.000 Mitarbeiter von Axalta die Tradition fort, unseren 100.000 Kunden in 130 Ländern täglich einen ständig verbesserten Service zu bieten. Wir stehen für exzellente Lacke, Anwendungssysteme und Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.axalta.at oder folgen Sie uns auf Twitter unter @Axalta und auf LinkedIn.