Kontakt


Axalta Coating Systems GmbH
Uferstrasse 90
4057 Basel
Schweiz

Indaba Communications
Margarete Merkle

Axalta spendet 50.000 Euro für MINT- und Umweltschutzinitiativen in der EMEA-Region

Axalta Mitarbeiter in Europa, dem Nahen Osten und Afrika sammelten 2019 50.000 Euro zur Unterstützung von fünf Organisationen in der Region.


Basel, Schweiz – 12. Februar 2020 – Axalta (NYSE: AXTA), ein führender, weltweiter Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, spendete dank der Mitarbeiterinitiative Axalta in Motion insgesamt 50.000 Euro zur Unterstützung von MINT- (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) und Umweltschutzprogrammen in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA).

Die Initiative Axalta in Motion fand im September 2019 statt und forderte die EMEA-Mitarbeiter auf, innerhalb von 24 Stunden so viele Schritte wie möglich zu machen, sowohl Zu Hause als auch am Arbeitsplatz. Aktivitäten vor Ort förderten die Teamarbeit und erhöhten die Anzahl der zurückgelegten Schritte.

Nach erfolgreicher Beendigung dieser ersten, von nun an jährlich stattfindenden Mitarbeiterinitiative, wurden fünf Axalta Länder in der EMEA-Region zufällig ausgewählt, um jeweils 10.000 Euro sowie ehrenamtliche Stunden an eine von den Mitarbeitern ausgesuchte Organisation zu spenden. Nachfolgend eine Liste mit den Ländern und Organisationen:

  • Belgien: Natuurpunt ist eine unabhängige und freiwillige Vereinigung zum Schutz sensibler Naturräume und bedrohter Arten in Flandern.
  • Deutschland: Der Umweltverband NABU NRW hat sich zusammen mit seinen zahlreichen, ehrenamtlichen Helfern ganz dem Naturschutz in Nordrhein-Westfalen verschrieben.
  • Italien: Der WWF, eine unabhängige, internationale Organisation, widmet sich mit viel Engagement dem Natur- und Umweltschutz.
  • Schweiz: Pro Natura Basel unterstützt Projekte, die den Erhalt wertvoller, geschützter Gebiete in Basel und Umgebung sichern.
  • Vereinigtes Königreich: Die Queen Mary‘s Grammar School, Walsall, England, fördert ihre Schüler in den MINT-Fächern und gehört der Stiftung The Mercian Trust an, in der sich mehrere Schulen zusammengeschlossen haben.

Yves Kerstens, Vice President von Axalta sowie President der EMEA-Region, betont: „Axalta unterstützt weltweit Umweltschutzprogramme zur Erhaltung von sauberem Wasser sowie sauberer Luft und zum Schutz von Lebensräumen. Deshalb freuen wir uns sehr, nun auch diese fünf Organisationen, die mit unserem Unternehmensethos bezüglich des Natur- und Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit übereinstimmen, fördern zu können. Zudem ist die Unterstützung einer Bildungseinrichtung, deren Hauptaugenmerk auf MINT-Fächern liegt, für Axalta von großer Bedeutung. Denn Wissenschaft und Technik treiben die Entwicklung unserer Innovationen und Produktionsplattformen voran.”

Weitere Informationen zu Axalta, Axaltas Nachhaltigkeit und seinen Corporate Social Responsibility Plattformen und Zielen finden Sie unter www.axalta.at.

Über Axalta

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Lacke spezialisiert hat. Wir bieten unseren Kunden innovative, farbenfrohe, attraktive und nachhaltige Lösungen. Unsere Lacke beugen Korrosion vor, erhöhen die Produktivität und sorgen für eine längere Lebensdauer der lackierten Materialien. Und das für einen Anwendungsbereich, der von Pkws und Nutzfahrzeugen (Erst- und Reparaturlackierung) bis hin zu Elektromotoren, Gebäuden und Pipelines reicht. Mit mehr als 150 Jahren Erfahrung in der Lackindustrie setzen 14.000 Mitarbeiter von Axalta die Tradition fort, unseren 100.000 Kunden in 130 Ländern täglich einen ständig verbesserten Service zu bieten. Wir stehen für exzellente Lacke, Anwendungssysteme und Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.axalta.at oder folgen Sie uns auf Twitter unter @Axalta und auf LinkedIn.