LUCIANO PALUDI - neuer ARN Verantwortlicher für die Schweiz


Seit dem 01. Januar 2019 leitet Luciano Paludi bei Axalta das Netzwerk ARN (Automotive Repair Network) in der Schweiz. Darin enthalten sind die starken Netzwerke Repanet, Five Star und CUI von Axalta. Er ist verantwortlich und direkter Ansprechpartner für und bei Gesprächen bei Versicherern, Flottenprovidern und Flottenbesitzer.

 Luciano Paludi hat einen langjährigen Background in der Automobilindustrie. Nach diversen leitenden Funktionen als Betriebs- und Geschäftsführer in Retail sowie markenunabhängigen Betrieben, wechselte er zu DaimlerChrysler und leitete als Aftersales Coach die Regionen Westschweiz und Wallis, danach ging er zu PSA. Hier reorganisierte er zuerst das Ersatzteil-Importgeschäft und verantwortete nach diversen Führungsaufgaben als Head of Aftersales & Marketing die Schweizer Aktivitäten. Zuletzt war er als Mitglied des Management Boards bei der DESA AUTOGLASS AG, als Leiter Verkauf & Marketing tätig.  

Luciano Paludi ist gelernter Automechaniker mit Weiterbildungen zum Automobildiagnostiker und Meisterprüfung und erlangte nach seinem BWL Studium ein Executive MBA in international Management.  

„ARN ist einzigartig in der Schweiz und sichert ein vollumfängliches
Dienstleistungspaket, welches betreffend Qualität und Effizienz im Schadenfall
die Ansprüche aller Beteiligten erfüllt. Ich freue mich, ARN weiter zu
entwickeln.“ 

www.myarn.net • arn-ch@axalta.com